Leica – Ein weltweiter Marktführer der Mikroskopherstellung

    Mikroskopiesysteme für den Fortschritt der Wissenschaft

    Leica Microsystems ist ein weltweit führender Hersteller von Mikroskopen und weiteren wissenschaftlichen Instrumenten sowie verwandter Produkte. Leica Microsystems ging aus dem im 19. Jahrhundert von Ernst Leitz gegründeten Unternehmen Leitz hervor. Heute betreibt Leica Microsystems fünf Produktionsstätten in vier Ländern mit Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 20 Ländern. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich nach wie vor in Deutschland.

    Heute betreibt Leica Microsystems fünf Produktionsstätten in vier Ländern mit Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 20 Ländern. Im Jahr 2001 wurde ein Umsatz von etwa 1 Mrd. EUR erwirtschaftet

    Immer noch stellt die Lichtmikroskopie einen Schwerpunkt in der Produktpalette von Leica Microsystems dar, allerdings umfasst diese viele weitere Produkte: Leica Microsystems gehört in den Bereichen Mikroskopie, konfokale Lasermikroskopie und entsprechende Bildanalyse, Probenvorbereitung sowie Medizintechnik zu den Marktführern. Folgende Produktkategorien können unterschieden werden:

    • Digitale Pathologie: Virtuelle Mikroskope zum Erstellen digitaler Bilder mikroskopischer Proben und Verbreitung dieser in einem Netzwerk (z.B. Leica SCN400 Slide Scanner)
    • Lichtmikroskope
    • Konfokalmikroskope zur Abbildung subzelluläre Strukturen und dynamische Prozesse für biomedizinische Spitzenforschung (z.B. Leica TCS STED CW)
    • Operationsmikroskope (z.B. Leica HM500)
    • Stereomikroskope für dreidimensionale Bilder für Forschung, Industrie und Ausbildung
    • Digitalmikroskope für 2D- und 3D-Oberflächenmessung
    • Mikroskop Software
    • Mikroskop Kameras zur Analyse und Präsentation der Präparate
    • EM Probenvorbereitung (z.B. Hochdruckgefriereinrichtung für die Kryofixierung biologischer und industrieller Proben, Leica EM HPM100)
    • Histopathologie

    Der menschliche Forschungsdrang als Motivation zur Produktentwicklung

    Bei Leica Microsystems existiert eine Unternehmenscharta, nach der im Unternehmen gedacht, gehandelt und entschieden werden soll. Getreu der Leitbilder Pioneering, High-end quality, Team Spirit, Dedication to Science und Continuous Improvement konstruiert und vertreibt Leica Micrsosystems aus Tradition immer neue High-tech-Produkte um Ihren Kunden auf dem Weg der Forschung immer die besten Instrumente an die Hand zu geben und so die Entwicklung weiter voranzutreiben.

    Leica Microsystems konstruiert und vertreibt aus Tradition und Kundenverpflichtung immer neue High-Tech-Produkte.

    Bei den Patentneuanmeldungen zeigt das Unternehmen einen steilen Anstieg in den Jahren vor der Weltwirtschaftskrise, die dann aber ab 2007 deutliche Spuren in Form eines Rückganges bei den Neuanmeldungen hinterließ. Im Jahr 2009 konnte jedoch immer noch ein Spitzenwert von fast 200 Patentanmeldungen realisiert werden.

    Patente der Firma Leica Microsystems GmbH

    Leica Microsystems ist auf der ganzen Welt zu Hause. Seit 1998 wurde das Regionalportfolio von einer dominanten Stellung Deutschlands immer mehr homogenisiert. 2009 zeigt sich ein einheitliches Bild. Deutschland und USA sind zwar immer noch die wichtigsten Patentmärkte, jedoch haben Europa und Asien an Wichtigkeit zugelegt und runden das Bild mit einem starken weltweiten Engagement ab.

    Regionale Verteilung der Patente der Firma Leica Microsystems GmbH

    Durch die Konzentration auf die Bereiche Mikroskopie und Bildanalyse werden die meisten Innovationen hier benötigt, was eine große Zahl Patentneuanmeldungen in den Bereichen “Optical” und “Analysis, measurement, control tech” zu Folge hat. Eine Anzahl von 2851 (“Optical”) bzw. 1726 (“Analysis, measurement, control tech”) Patenten garantieren in diesen Bereichen den langfristigen Schutz der Ideen von Leicas Entwicklern.

    Tätigkeitsportfolio der Firma Leica Microsystems GmbH

    Quellenangaben
    http://www.germanchampions.de/wordpress/wp-content/uploads/TNLeica.png
    4.000 Angestellte
    1.000 Mio € Umsatz
    35578 Wetzlar

    Sorry, you can not to browse this website.

    Because you are using an outdated version of MS Internet Explorer. For a better experience using websites, please upgrade to a modern web browser.

    Mozilla Firefox Microsoft Internet Explorer Apple Safari Google Chrome