Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG – Familienunternehmen in der High-Tech-Branche

    Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG – High-Tech aus Deutschland

    Bereits seit 1933 produziert die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Elektronikprodukte für drahtlose Kommunikation. Der Konzern ist international tätig: Der Hauptsitz befindet sich in München. Weitere regionale Hauptquartiere befinden sich in USA (Columbia) und Asien (Singapur). Neben München findet die Entwicklung neuer Produkte in den vereinigten Staaten, Singapur, Korea, China, Dänemark, Frankreich und Großbritannien statt.
    Von den weltweit 8.700 Mitarbeitern sind 5.500 in Deutschland beschäftigt, der Rest ist auf 57 Niederlassungen in über 70 Länder für Rohde & Schwarz tätig. Rohde & Schwarz ist ein sich selbst finanzierendes Unternehmen in Familienbesitz. Im Jahr 2010/11 erwirtschaftete der Betrieb einen Umsatz von 1,6 Mrd. EUR. Der Exportanteil beträgt laut eigenen Angaben 90%.

    Umsatz der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

    Die Produktion des Konzerns ist in mehrere Sparten aufgeteilt: Messtechnik, Rundfunktechnik, sichere Kommunikation, Funkortung und Funküberwachung Service &Support.

    Innovationsführer im High-tech-Sektor

    Das Geschäftsfeld von Rohde & Schwarz ist die High-tech Elektronik. Die Produktpalette umfasst unter anderem Funkgeräte, Oszilloskope, Sende- und Empfangsstationen für Funk, Satellit, Rundfunk und Fernsehen. Laut eigener Angaben lebt Rohde & Schwarz von seinen Innovationen. Diese Aussage wird deutlich, wenn man die Unternehmenszahlen näher betrachtet. Jedes Jahr werden rund 300 neue Produkte und Produkterweiterungen auf den Markt gebracht. Auch ein Patentrückgang nach Beginn der Bankenkrise änderte nichts an den im High-tech-Sektor notwendigen Investitionen in Grundlagenforschung. Ungefähr 15% des Umsatzes fließen bei Rohde & Schwarz in die Entwicklung. Der Erfolg gibt dieser kompromisslosen Innovationsstrategie recht: Knapp 150 Patente werden durchschnittlich jedes Jahr neu angemeldet. Der Zusammenhang von Innovation und Erfolg bei mittelständischen Unternehmen wird hier besonders deutlich: Durch großen Erfindungsreichtum entwickelt Rohde & Schwarz immer wieder Produkte, die Marktvorteile auch gegenüber Großkonzernen schaffen. Das Ergebnis: Die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG ist in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Rundfunktechnik, sichere Kommunikation, Funkortung und Funküberwachung weltweiter Marktführer.

    Patente der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

    Die Verteilung zeigt konstantes Wachstum in allen Teilbereichen. Im aktuellsten Erfassungszeitraum 2007-2009 stellt Deutschland den größten Anteil. Europa, Südkorea und der Rest der Welt wachsen verhältnismäßig am stärksten.

    Regionale Verteilung der Patente der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

    “Telecommunications” ist im Patentportfolio von Rohde & Schwarz die bei weitem größte Sparte: 1690 Patente und 3 Gebrauchsmuster bilden diesen Block. Die zweitgrößte Patentsparte bildet “Analysis, measurement, control tech.“: 726 Patente und 4 Gebrauchsmuster werden hier zusammengefasst. Die eingetragenen 14 Gebrauchsmuster sind bei einem Portfolio von insgesamt über 3.000 Patenten nur bedingt relevant.

    Tätigkeitsportfolio der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

    Laut einer Studie belegte der Elektronikkonzern 2011 bei Studenten der Nachrichtentechnik Platz eins der beliebtesten Arbeitgeber.

    Nicht nur in der Produktentwicklung ist Rohde & Schwarz ein Trendsetter, auch als Arbeitgeber nimmt er eine Spitzenposition ein: In den Jahren 2004–2008 wurde Rohde & Schwarz von dem Marktforschungsinstitut Psychonomics AG in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Capital in die Liste der besten Arbeitgeber Deutschlands aufgenommen.

    Quellenangaben
    http://www.germanchampions.de/wordpress/wp-content/uploads/TNrohdeUndSchwarz.png
    8.700 Angestellte
    1.800 Mio € Umsatz
    81671 München

    Sorry, you can not to browse this website.

    Because you are using an outdated version of MS Internet Explorer. For a better experience using websites, please upgrade to a modern web browser.

    Mozilla Firefox Microsoft Internet Explorer Apple Safari Google Chrome